Arbeitstage 2018 - Teil 2

Am 07.04., 14.04., 21.04., 28.04., 05.05. und 12.05. möchten wir weitere Arbeitstage durchführen.

Es geht darum unsere Anlage für die Special Olympics aufzuhübschen, sowie diverse Reparaturen durchzuführen..

Alle notwendigen Informationen findet ihr ab sofort im Aushang in der Stallgasse.

 

Wir bitten alle Vereinsmitglieder um zahlreiches Erscheinen und Unterstützung.

Special Olympics vom 14. bis 18.05.2018

Leihpferde für die Special Olympics gesucht

Der Kieler Renn- und Reiterverein sucht für die Dauer der Special Olympics vom 14. bis zum 18.05.2018 dringend Leihpferde welche während der Spiele an verschiedenen Wettbewerben teilnehmen dürfen.

 

Es werden in verschiedenen Leveln Dressur- und Springwettbewerbe durchgeführt.

 

Bei Interesse meldet euch bitte bei Wibke Kins. Sie kann euch detaillierte Informationen hierzu geben.

Helfer für die Special Olympics gesucht

Zur Durchführung der Special Olympics suchen wir für den Zeitraum vom 14. bis zum 18.05.2018 freiwillige Helfer.

Der Einsatz soll z.B. im Abruf,  in unserem Grillwagen beim Verkauf von Grillwurst, Pommes erfolgen.

Weitere Auskünfte erhaltet ihr vom Vereinsvorstand.

Arbeitstage 2018 - Teil 1

Aufagben Arbeitstage
Arbeitstage (Teil 1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 126.2 KB

Am 11.02. sowie am 10. und 11.03. möchten wir Arbeitstage durchführen.

Für den 11.02. haben wir diverse Arbeiten an der Führanlage geplant..

Am 10. und 11.03. geht es vor allem darum unsere Anlage für die Special Olympics aufzuhübschen.

Alle notwendigen Informationen findet ihr ab dem 21.01. im Aushang in der Stallgasse.

 

Wir bitten alle Vereinsmitglieder um zahlreiches Erscheinen und Unterstützung.

Traditioneller Sprung ins neue Jahr

Um 13:00 Uhr stand der Sprung ins neue Jahr auf dem Terminkalender unseres Vereins.

 

Viele Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins nahmen die Gelegenheit einen spannenden Wettbewerb und viele Gespräche zu führen gern an.

 

Lisa, Simone, Nanne, Joelle und Ayleen sattelten ihre Pferde um in das neue Jahr und die kommende Turniersaison zu springen.

In diesem Jahr gewannen Landmann und Ayleen mit einer im ersten Versuch übersprungenen Höhe von 145 cm die erste Trophäe des Jahres 2018.

 

Alle Bilder findet ihr auf unserer Facebookseite

 

Ein besonderer Dank geht an das Ausbildungsteam vom Pferdesportzenrum-Kiel und der gesamten Familie Kins für die vorzügliche Organisation, Ausrichtung, Ehrenpreis und Bewirtung der Neujahrsgäste